Was wir tun

MetroShift - Kompetenzen

Wir bieten Ihnen die messtechnische Umsetzung, um in einer Geschäftswelt der steigenden Anforderungen erfolgreich zu sein.

MESSTECHNISCHE BERATUNG 98%

MESSUNSICHERHEITSBUDGET 90%

ZIELORIENTIERUNG 99%

PROJEKTMANAGEMENT 91%

TEAMFÜHRUNG 93%

LÖSUNGSKREATIVITÄT 99%

MESSTECHNISCHE MODELLANALYSE 91%

MESSDATENANALYSE 83%

EFFIZIENZ 98%

COMPUTER AIDED DESIGHN [CAD] 93%

SIMULATION [FEM] 75%

KOMMUNIKATION 98%

Über Dr. A. Müller

Expertise

Fundamentale wissenschaftliche messtechnische Ausbildung am Institut für Prozessmess- und Sensortechnik der TU-Ilmenau mit Industriepraktikum im „finish national force calibration centre“ Lahti, einem Diplom in Elektrotechnik und einer Promotion im Maschinenbau.

1995 - 1998

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Institut für Prozessmesstechnik und Sensorik der TU Ilmenau, AFM-Geräteakteupgrade, Profilometrie, Kalibrierung der Viskosität
1998 – 2000

Forschungsstipendiat

Stiftung Industrieforschung: „Entwicklung eines Präzisionsgerätes zur Messung der Gestaltabweichung von Planspiegeln.“
2000 - 2004

Promotionsstelle

INP Interferometrisches Nanoprofilometer; Ph.D. „Summa cum laude“
2004 - 2011

Leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter

Gruppenleiter Ebenheitsmessung, Sonderforschungsbereich 622 der TU Ilmenau:
"Nanopositionier- und Nanomessmaschinen"
2011 - 2014

Forschungsstipendiat EMRP

Exzellenzstipendium des Europäischen Metrologie-Forschungsprogramms "Optical & tactile metrology for absolute form characterization"
2012 - 2015

Gruppenleiter

DFG-Transferprojekt: "Nanopositionier- und Nanomessmaschine NPMM-200"
2015 - 2018

Projektmanager

Großgeräte-Initiative der Deutsche Forschungsgemeinschaft: NPMM-200-II für ITO Nano Lab Stuttgart
2018

Gründung von MetroShift

Ausführung und Begleitung kundenspezifischer Metrologieprojekte